de | en | pl | fr
 

Unsere Veranstaltungen

Zurück

18.10.2017 |

18. Oktober 2017: Kooperationsbörse auf der FAKUMA in Friedrichshafen

Neue Kontakte führen oft zu neuen Geschäftsmöglichkeiten. Die passenden Kontakte auf einer internationalen Leitmesse ausfindig zu machen, ist nicht immer leicht. Hier schafft das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg Abhilfe und bietet im Rahmen der FAKUMA 2017 eine internationale Kooperationsbörse am 18. Oktober 2017, die es Unternehmen ermöglicht, in vorab gebuchten Gesprächen potenzielle Kooperationspartner kennenzulernen.

Optimieren Sie Ihre Messepräsenz, indem Sie bereits vor der Messe wissen, mit wem Sie wann und zu welchem Zweck sprechen werden. So können Sie in kürzester Zeit Akteure entlang der gesamten Prozesskette kennenlernen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit gezielt erörtern.

Schwerpunktthemen:
• Biopolymere
• innovative Kunststofftechnologien
• Maschinen und Zubehör
• Industrie 4.0

Wie kooperieren?
• Geschäftskooperationen
• Kooperationen für Forschungs- und Entwicklungs-, und Innovationsprojekte
• Kooperationen für Technologietransferprojekte

Warum teilnehmen?
• Individuell: Potenzielle Gesprächspartner werden exklusiv von Ihnen vorab ausgewählt.
• Zeiteffizient: Diskutieren Sie erste Kooperationsmöglichkeiten in 15 Minuten.
• Intensiv: Das Enterprise Europe Network bietet passgenaue Begleitung vor, während und nach der Messe.
• Sichtbar: Als Aussteller können Sie die gebuchten Gespräche an Ihrem Stand wahrnehmen.
• Kostenfrei: Die gesamte Organisation und Durchführung wird vom Cluster Kunststoffe und Chemie Brandenburg sowie vom Enterprise Europe Network übernommen.

Ein sich anschließender Abendempfang rundet den Tag ab und schafft die passende Atmosphäre, um Gespräche mit zukünftigen Geschäftspartnern bei einem Glas Wein zu vertiefen.

Weiterführende Links:

Fakuma 2017
Anmeldung zur Kooperationsbörse

Zurück

Druckansicht

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

18.10.2017
18. Oktober 2017: Kooperationsbörse auf der FAKUMA in Friedrichshafen

18.10.2017 - 19.10.2017
18. bis 19. Oktober 2017, Brüssel: IMI Stakeholder Forum

19.10.2017
19. Oktober 2017, Brüssel: Partnering Event für Antragsteller bei transnationalen FuE-Projekten in den Programmen IraSME und Cornet

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter