de | en | pl | fr

Förderprogramme für Optik und Mikrosystemtechnik


Seit 2014 hält HORIZONT 2020 - das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation - Fördermöglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette bereit. Durch stärker integrierte Forschungs- und Innovationsaktivitäten sollen aus dem neuen Wissen mehr kommerziell verwertbare Waren und Dienstleistungen entstehen.
Besonderes Augenmerk wird auf die Förderung von Schlüsseltechnologien (Key Enabling Technologies – KET) gelegt.

Dazu zählen Mikro-/Nanoelektronik, Nanotechnologie, Photonik, Materialwissenschaften, industrielle Biotechnologie und fortschrittliche Fertigungstechnologien. Die Förderung von Projekten in den Querschnittstechnologien Photonik und Mikrosystemtechnik werden im Themenbereich der Informations- und Kommunikationstechnologien sowie in den Themenbereichen Nanotechnologien, innovative Werkstoffe, fortgeschrittene Fertigung und Verarbeitung sowie Biotechnologie gefördert.

Es stehen insbesondere Aktivitäten im Vordergrund, die eine gegenseitige Befruchtung der IKT-bsierten Schlüsseltechnologien fördern. Der Fokus liegt hierbei u.a. auf Photonik-Pilotproduktionslinien, die den Weg für die Herstellung von IKT-Schlüsseltechnologien in Europa ebnen.
Gleichermaßen spielt die Entwicklung neuer Materialien und Systeme, z.B. für OLED-Systeme, eine wichtige Rolle.

Strategische Dokumente:
The Photonics Roadmap - Multiannual Strategic Roadmap 2014-2020

 

Aktuelles zu diesem Thema

04.12.2017 - Aufruf zur Einreichung von Kleinprojekten im Rahmen der EU-Initiative HORSE (Smart integrated Robotics system for SMEs controlled by Internet of Things based on dynamic manufacturing processes)

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 06.06.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Wolfgang Treinen
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Ulrike Munz
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Veranstaltungen

05.09.2018 - 07.09.2018
5. bis 7. September 2018: Unternehmensreise - Gesundheitstourismus nach Österreich

08.10.2018 - 10.10.2018
08. bis 10. Oktober 2018: 11. Internationale Technologie-Transfer-Konferenz mit Kooperationsbörse in Ljubljana, Slovenien

20.11.2018 - 22.11.2018
Save the date: 20. bis 21. November 2018: „Personalised Medicine in Action” in Berlin

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter