de | en | pl | fr

Newsletter

Zurück

02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Im Rahmen des EU-Projektes SMEDA - the ”Support to SME Development in Armenia” - besucht eine Delegation innovativer armenischer Start-Ups Berlin vom 02. bis 09. September.

Auf dem Programm stehen neben Pitches und Gesprächen mit Investoren und Coaches auch eine öffentliche Networkingveranstaltung am Donnerstag, 7. September 2017, um 18.00 Uhr im Brandenburger Tor Museum.

Eingeladen zu der Veranstaltung sind Unternehmen, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Investoren mit Interesse an der armenischen Start-up-Szene und dem Wirtschaftsstandort Armenien.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Anmeldungen bitte per E-Mail an Ani Khandamiryan: akhandamiryan@smednc.am.

Downloads:

Liste der teilnehmenden armenischen Start-Ups
Programm

Weiterführende Links:

Link zur Website des Projekts

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

18.10.2017
18. Oktober 2017: Kooperationsbörse auf der FAKUMA in Friedrichshafen

18.10.2017 - 19.10.2017
18. bis 19. Oktober 2017, Brüssel: IMI Stakeholder Forum

19.10.2017
19. Oktober 2017, Brüssel: Partnering Event für Antragsteller bei transnationalen FuE-Projekten in den Programmen IraSME und Cornet

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter