de | en | pl | fr

Newsletter

Zurück

12. September 2017: "Die zwei Seiten des Euros: Aufwand & Erfolgschancen von EU-Förderung im IT- und Technologiebereich?" in Berlin

Die EU gibt Ihnen über zwei Millionen Euro für die Umsetzung Ihrer innovativen Projektidee. Geld, das Sie nicht zurückzahlen müssen! Und das auch – und gerade – wenn Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen führen. Na, klingt das nach was? Doch bevor Sie jetzt anfangen nach dem Antragsformular zu googlen, sollten Sie wissen, dass dieses Beispiel eines prominenten EU-Förderprogramms zwar sehr attraktiv, aber auch sehr komplex und dazu noch sehr gefragt ist.

Die EU stellt, wie etwa mit dem eben skizzierten KMU-Instrument von Horizon 2020, Fördertöpfe in Milliardenhöhe für die Forschung und Entwicklung innovativer Technologie-Projekte bereit. Wie bei aller Förderfinanzierung gilt es jedoch Voraussetzungen des favorisierten Topfs so genau zu prüfen, dass der Aufwand gegenüber der Aussicht auf Erfolg abgewogen werden kann.

Die Veranstaltung soll Ihnen die Grundlage bieten, diese Einschätzung für die mögliche Förderung Ihres innovativen Vorhabens zu leisten. Hierfür informieren Sie Experten über ausgewählte Möglichkeiten der EU-Förderfinanzierung. Zudem berichtet ein Erfolgsbeispiel über konkrete Learnings der Förderpraxis. Die Veranstaltung bietet außerdem viel Raum für Austausch zwischen Vortragenden und allen Teilnehmenden (Visitenkarten nicht vergessen!).

Weiterführende Links:

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Mona Fickert
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 532
Email

Immo Böke
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -317
Email

Veranstaltungen

29.08.2017 - 01.09.2017
29.08 - 01.09.: Open LivingLab Days 2017 in Krakau, Polen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

02.09.2017 - 09.09.2017
02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter