de | en | pl | fr

Newsletter

Zurück

Digitalisierungsindex der EU - Deutschland auf Platz 11

Deutschland liegt laut DESI (Index für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft) auf Platz elf und hat Nachholbedarf bei der Verbesserung von Online-Behördendiensten. Ganz vorn sind aktuell Dänemark, Finnland, Schweden und die Niederlande, gefolgt von Luxemburg, Belgien, dem Vereinigten Königreich und Irland.

Weiterführende Links:

Weblink zum Digitalisierungsindex
Weblink zur Pressemitteilung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Markus Hell
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +32 (2) 2865171
Email

Veranstaltungen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

18.09.2017 - 23.09.2017
18. bis 23. September 2017: Kooperationsbörse auf der Weltleitmesse für Metallbearbeitung EMO in Hannover

25.09.2017 - 29.09.2017
25. bis 29. September 2017: Cyber Security Week in Den Haag

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter