de | en | pl | fr

Newsletter

Zurück

17. Mai 2017: Matchmaking auf der BIONNALE 2017 in Berlin

Die BIONNALE ist die größte Netzwerkveranstaltung für die Biotechnologie- und Gesundheitsbranche in der deutschen Hauptstadtregion. 2016 haben sich über 800 regionale, nationale und internationale Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft ausgetauscht, um mögliche strategische Partnerschaften zu identifizieren und anzubahnen.

Die BIONNALE 2017 wird den Schwerpunkt wieder auf Biotechnologie, Pharmaindustrie und Medizintechnik legen. Dabei ist cross-sektorale Zusammenarbeit der Schlüsselbegriff für die Gesundheitswirtschaft der Hauptstadtregion.

Im Rahmen dieser Veranstaltung organisiert das EEN eine Kooperationsbörse, welche die Möglichkeit bietet, gezielt potenzielle Partner der Branche kennenzulernen.

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenlos. Eine Registrierung zur Kooperationsbörse ist bis zum 15. Mai unter dem unten angegebenen Link möglich.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Weiterführende Links:

Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Doerthe Zeese
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 660 3234
Email

Veranstaltungen

28.03.2017 - 31.03.2017
28. bis 31. März 2017: Kooperationsbörse auf der "Wasser Berlin International"

30.03.2017
30. März 2017: Matchmaking "Advanced Manufacturing - moderne Fertigungstechniken“ im Rahmen der europäischen EUREKA-Initiative „SMART“

04.04.2017
04. April 2017: Projekt-Matchmaking H2020-Aufrufen für Nanotechnologie, neue Werkstoffe, fortschrittliche Produktionstechnologien und Biotechnologie (in Cambridge, UK)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter