de | en | pl | fr
Dass Innovationen ein wichtiges Thema sind, wird jede Unternehmensleitung sofort bejahen. Wie es sich mit der Innovationsfähigkeit des eigenen Unternehmens aber wirklich verhält, ist vielen Entscheidungsträgern oftmals nicht bewusst. Es ist die Fähigkeit zur steten Innovation, die dem findigen Management neue Märkte schafft und die erfolgreichen von den weniger erfolgreichen Unternehmen unterscheidet.

Wer Innovationen angehen möchte, muss bereit sein, bislang unbekannte Wege zu gehen, Fehler zu akzeptieren und daraus systematisch zu lernen. Zukünftige Möglichkeiten, aber auch aktuelle Notwendigkeiten spielen eine zentrale Rolle für Innovationen und damit auch für das Management von Innovationen.

Die Experten des InnoManageBB bieten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) verschiedene Dienstleistungen zur Verbesserung ihrer Innovationsleistung und -fähigkeit. Je nach Ausgangslage und Bedarf der KMU recherchieren, vernetzen, fokussieren, diskutieren, unterstützen, begleiten, bewerten, priorisieren, strukturieren, visualisieren und moderieren die Experten für Sie folgende Angebote:
  • Potenzialanalysen und Identifikation von Innovationshemmnissen
  • Stärken-Schwächen- oder auch Chancen-Risiken-Profil
  • Status quo- und Trend-Beschreibungen (Technologie, Märkte, Akteure)
  • Umsetzungskonzepte und Maßnahmenpläne
  • Technologie- oder Vertriebsprofile
  • Prozessbeschreibungen und Abläufe

InnoManageBB beinhaltet drei Ansätze der Innovationsberatung:
  • Orientierungsberatung
  • Intensivberatung (Enhancing the innovation capacities of SMEs)
  • Projektbegleitende Maßnahmen für Teilnehmer des europäischen KMU-Instruments

Diese Dienstleistungen werden durch die Europäische Kommission gefördert und grundsätzlich allen kleinen und mittleren Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte im Land Berlin oder Brandenburg offen.
Es entstehen keine Kosten für das Unternehmen. Die Informationen aus der Innovationsmanagement-Beratung werden streng vertraulich behandelt.

Druckansicht

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Elena Arndt
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302 443
Email

Ina Krüger
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302322
Email

Stefan von Senger
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 730 61 -311
Email

Jens Jankowsky
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 (335) 5621-1332
Email

Veranstaltungen

07.01.2018 - 11.01.2018
07. bis 11. Januar 2018: Matchmaking Event bei der CES („Consumer Electronics Show") in Las Vegas

22.01.2018 - 22.12.2018
22. Januar 2018: Konferenz und Kooperationsbörse „Translational Medicine in Zurich“

22.01.2018
22. Januar 2017: Horizont 2020 Informationstag - Verkehr, Mobilität und Logistik: Neue Förderthemen für 2018-2020 in Potsdam

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter