de | en | pl | fr

Unterstützung für  Medien, Kreativwirtschaft und Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 


-> Aktuelle HORIZONT 2020 Ausschreibungen für den Bereich IKT&Medien (2016/17)

Berlin-Brandenburg ist einer der bedeutendsten Standorte für Unternehmen, Einrichtungen und Verbände aus den Branchen Medien, Kreativwirtschaft sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

IKT in Berlin-Brandenburg

Mit ca. 5.700 Unternehmen, fast 50.000 Beschäftigen und einem jährlichen Umsatz von annähernd 10 Mrd. Euro ist der IT-Sektor einer der treibenden und wachsenden Wirtschaftszweige der Region. Zusammen mit der Medien- und der Kreativwirtschaft verdichtet sich die Kompetenz der Region in einem Cluster mit 45.400 Unternehmen und 228.900 Beschäftigten. Dabei stellt sich das Cluster in einer großen thematischen Breite auf: Von Medienunternehmen und -dienstleistern über Verlage und Werbeagenturen bis hin zu Telekommunikationsanbietern und Softwareentwicklern. Nähere Informationen zu den Branchenschwerpunkten für Berlin finden Sie hier, für Brandenburg hier

Zur Kultur- und Kreativwirtschaft werden elf Teilmärkte bzw. -branchen gezählt. Die beiden Teilmärkte Werbemarkt sowie Software/Games-Industrie als sogenannte Kreativbranchen sind mit einbezogen. Innovationen in der Kultur- und Kreativwirtschaft entstehen häufig an den Schnittstellen verschiedenen Disziplinen. Besonders mit dem IKT-Sektor sind die Berührungen sehr eng. Diese spielen eine entscheidende Rolle für den Hightech- Standort Deutschland und sind einen Schlüssel für Produktivität in allen Branchen.

Welche europäischen Fördermöglichkeiten gibt es für Projekte im Bereich IKT, Medien und Kreativwirtschaft? 


Horizont 2020, das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, fördert bis zum Jahr 2020 IKT-Projekte in seiner ganzen Bandbreite. Informations- und Kommunikationstechnologien sind als Querschnittsthema in einer Vielzahl der Progammbereiche verankert. Darüber hinaus gibt es verschiedene Aufrufe, die sich explizit an die Medienbranche und die Kreativwirtschaft richten. 

Über aktuelle Ausschreibungen informieren wir Sie regelmäßig in unserem "H2020-Emaildienst" (Anmeldung auf der rechten Menüseite).

Eine Zusammenstellung aktueller Horizont 2020 Ausschreibungen für den Bereich IKT/Medien finden Sie in dem von uns für Sie zusammengestellten Merkblatt.

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) existieren darüber hinaus spezifische Fördermöglichkeiten im  KMU-Instrument.

Weiterhin gibt es neben Horizont 2020 mit dem Programm Creative Europe ein weiteres Förderprogramm speziell für Kultur- und Kreativschaffende. Detaillierte Informationen sowie fundierte Beratung erhalten Sie über das Creative Europe Desk.

Veranstaltungen zu diesem Thema

Save the date - 28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

Aktuelles zu diesem Thema

04.05.2016 - Liste von geförderten Kreatives Europa-Projekten veröffentlicht
05.07.2016 - Darlehensgarantien für kreative KMU unter Kreatives Europa
10.10.2016 - Kreatives Europa: Offene Calls in den Unterprogrammen "Kultur" und "MEDIA"
10.10.2016 - Weiterbildung und Wissensaustausch für die europäische Mode- und Textindustrie mit dem EU-Projekt TECLO
10.10.2016 - Angebot der "Innovation Alliance" für die Vorbereitung von H2020-Kooperationen nutzen!
10.10.2016 - EU-Förderung für Netzwerke im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft
04.04.2017 - Neueröffnung der Ausschreibung für eine Manufacturing-KIC geplant

H2020-Artikel zu diesem Thema

13.06.2016 - Aktuelle Aufrufe für die Kreativwirtschaft: "Promoting the European Public and Cultural Space"
13.06.2016 - Mode Designers und Firmen der Textilindustrie können sich an dem Projekt "Textile and Clothing Business Labs" beteiligen
14.10.2016 - Partnergesuche im Bereich Energietechnik
17.10.2016 - 17.-18. Januar 2017: Big Data Information and Networking Days in Luxemburg
19.12.2016 - Neue IKT-Ausschreibungen für 2017
20.03.2017 - Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Orientierungspapier im Programmteil "IKT" veröffentlicht

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 04.12.2015 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Mona Fickert
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302 532
Email

Christoph Kober
ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 6 60-3221
Email

Anne Le Rolland
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302 382
Email

Jens Jankowsky
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 (335) 5621-1332
Email

Veranstaltungen

25.04.2017 - 26.04.2017
25.-26. April 2017: 4. International Software Days in Wien

25.04.2017 - 27.04.2017
25. bis 27. April 2017: Technology Cooperation Days im Rahmen der Hannover Messe 2017

25.04.2017 - 27.04.2017
25. bis 27. April 2017: Internationale Kooperationsbörse auf der Hannover Messe 2017

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter