de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Oktober 2017


Zurück

CEF - Auswertung des Aufrufes 2016

Vom dritten CEF-Aufruf, der im Februar 2017 endete, wurde die finale Förderentscheidung am 06.07.2017 von den Mitgliedstaaten angenommen.

Von 349 Projektanträgen wurden 152 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 2,7 Mrd. € genehmigt. Das entspricht einer Quote von 43,5%. Von den genehmigten sind 21 deutsche Projekte bzw. mit deutscher Beteiligung mit einem CEF- Fördervolumen von insg. 199,1 Mio. €.

Weitere Informationen siehe Link unten.

Weiterführende Links:

CEF-AUswertun 2016

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Carolin Schmidt
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-405
Email

Veranstaltungen

04.06.2018
04. Juni 2018: Deutsch-Polnischer Logistiktag 2018

05.06.2018 - 07.06.2018
05. bis 07. Juni 2018: Internationale Kooperationsbörse „Rapid.Contact“ im Rahmen der Rapid.Tech + FabCon 3.D in Erfurt

05.06.2018
05. Juni 2018: EU-Fördermöglichkeiten für die MediaTechbranche nutzen!

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter