de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Oktober 2017


Zurück

Preis der Europäischen Kommission für "Women Innovators" ausgeschrieben

Die Europäische Kommission schreibt auch dieses Jahr wieder einen "EU Prize for Women Innovators" aus.
Mit diesem Preis sollen Frauen gewürdigt werden, die überragende Innovationen geschaffen und auf den Markt gebracht haben. Bewerben können sich Frauen, die ein Unternehmen (mit-)gegründet haben.

Insgesamt sollen vier Preise verliehen werden.
Der erste Preis ist mit 100.000 Euro, der zweite Preis mit 50.000 Euro, der dritte Preis mit 30.000 Euro und der Rising-Innovator-Preis mit 20.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen zum Preis, die ausführlichen Bewerbungsbedingungen und die Möglichkeit, sich bis zum 15. November 2017 zu bewerben, sind im unten aufgeführten Link zu entnehmen.

Weiterführende Links:

Informationen und Bewerbung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Jörn Exner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +32 (228) 65172
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

24.10.2017 - 26.10.2017
24. bis 26. Oktober 2017: Kooperationsbörse auf der Space Tech Expo 2017 in Bremen

24.10.2017 - 28.10.2017
24. bis 28. Oktober 2017: EU-China - Business and Technology Cooperation Fair (Messe und Kooperationsveranstaltung) in Chengdu (China)

26.10.2017 - 16.11.2017
Regionale EU-Förderdialoge in Potsdam und in Wildau

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter