de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Oktober 2017


Zurück

Partnergesuche ...

Das EEN Berlin-Brandenburg erhält regelmäßig Informationen zu neuen Kooperationsangeboten von seinen rund 600 internationalen Netzwerkpartnern. Neben Kooperationsangeboten zu H2020-Projektbeteiligungen finden sich dort auch interessante Technologieangebote und –gesuche. Grenzüberschreitende Technologiepartnerschaften sind ein guter Weg, vertrauensvolle Partner für künftige F&I Projekte wie z.B. i.R. des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation „Horizont 2020“ kennenzulernen.
Diese Ausgabe des newsletters enthält ausgewählte aktuelle Technologie- und Projektgesuche der Datenbank.

Partnergesuch 1:
Technologische Partner für die Konstruktion und Entwicklung eines Hydrogenerators mit einer innovativen, effizienten horizontalen Reaktionsturbine für einen Eurostars-Antrag gesucht
Ein spanisches KMU bereitet ein Eurostars-Projekt vor, um einen neuen Hydrogenerator mit einer effizienten und innovativen horizontalen Reaktionsturbine zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten, die in Flüssen mit niedrigen und hohen Geschwindigkeiten arbeiten kann. Die Turbine soll kompakt, einfach zu installieren und effizient sein. Das Unternehmen sucht nach technologischen Partnern für die Entwicklung des horizontal symmetrischen, versiegelten Generators und der komplexen Geometriekanäle.
Deadline für Interessensbekundungen: 31. Januar 2018
Referenz: RDES20170803003

Partnergesuch 2:
Innovative Beschichtungs- und Finishing-Technologien für Zink, Messing, Aluminium in Hardwarekomponenten gesucht
Der britische Arm eines internationalen Herstellers von mechanischen Armaturen und Hardwarekomponenten sucht nach innovativen Werkstoffen und Verfahren zum Beschichten und Veredeln. Lösungen können entweder Beschichtungen mit verbesserter Haltbarkeit, Leistung, Ästhetik und Nachhaltigkeit oder alternativen Prozessen umfassen. Es werden demonstrierbare Lösungen aus Wissenschaft und Industrie gesucht.
Referenz: TRUK20170822001

Partnergesuch 3:
Entwicklung eines Systems der kontinuierlichen Beschichtungsanwendung durch Plasmapolymerisation
Ein spanisches Unternehmen, das zu einer multinationalen Gruppe gehört, die sich auf die Herstellung von Automobil-Dichtungssystemen spezialisiert hat, sucht nach technologischen KMU für die Entwicklung eines Systems zur Beschichtungsapplikation mittels Plasmapolymerisation im Kautschuk-Extrusionsverfahren von EPDM-Kautschuk (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer - M- Klasse - Gummi). Das Unternehmen sucht eine technische Kooperationsvereinbarung.
Referenz: TRES20170721001

Partnergesuch 4:
Aufrechterhaltung hochwertiger Schmieröle
Eine in Schottland ansässige Reederei sucht nach neuen Ansätzen zur Aufrechterhaltung der Leistung von Schmierölen. Gesucht werden Technologien, die die Lebensdauer des Öls durch Überwachung und Aufrechterhaltung der Eigenschaften des Öls verbessern. Das schottische Unternehmen sucht Partnerschaften über ein Handelsabkommen mit technischer Unterstützung oder einem technischen Kooperationsvertrag. Das Unternehmen interessiert sich besonders für Technologien, die bereits auf dem Markt eingefügt sind oder kurz vor der Markteinführung stehen.
Referenz: TRUK20170810001

Falls ein Kooperationsangebot bei Ihnen auf Interesse stößt, steht Ihnen Ihr EEN-Ansprechpartner für weiterführende Fragen und die Kontaktanbahnung gern zur Verfügung.
Überdies haben Sie in der Kooperationsdatenbank des EEN rund um die Uhr Zugriff auf über 9.000 internationale Partnergesuche (Link s.u.).

Downloads:

Profil 1
Profil 2
Profil 3
Profil 4

Weiterführende Links:

Link zur Kooperationsdatenbank

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

05.12.2017 - 15.12.2017
05. Dezember 2017: "Der französische Markt - Tipps für den Einstieg" in Berlin

07.01.2018 - 11.01.2018
07. bis 11. Januar 2018: Matchmaking Event bei der CES („Consumer Electronics Show") in Las Vegas

22.01.2018 - 22.12.2018
22. Januar 2018: Konferenz und Kooperationsbörse „Translational Medicine in Zurich“

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter