de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Mai 2017


Zurück

ELENA - Förderung von Energieeffizienz und nachhaltigem lokalem Verkehr aus Mitteln von Horizont 2020

ELENA (European Local Energy Assistance) ist eine gemeinsame Initiative der EIB und der Europäischen Kommission und Teil des Programms Horizont 2020. Sie stellt Zuschüsse für technische Hilfe bereit, die vorrangig die Durchführung von Projekten und Programmen in den Bereichen Energieeffizienz, dezentrale Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien und städtischer Nahverkehr erleichtern soll.

Welche Projekte werden aus ELENA-Mitteln finanziert?

Energieeffizienz und dezentrale Energiegewinnung aus erneuerbaren Energiequellen
- öffentliche und private Gebäude (einschließlich sozialer Wohnungsbau), Gewerbegebiete und Logistikeinrichtungen/-standorte, Straßen- und Verkehrsbeleuchtung, wobei überall eine höhere Energieeffizienz erreicht werden soll
- Integration erneuerbarer Energiequellen in die bebaute Umwelt – z. B. Installation von Fotovoltaikanlagen auf Gebäudedächern, Einsatz solarthermischer Kollektoren und Nutzung von Biomasse
- Investitionen in die Sanierung, den Ausbau oder Bau von Fernwärme-/ Fernkühlnetzen, die auf Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) basieren, und in dezentrale KWK-Systeme
- lokale Infrastruktur einschließlich intelligenter Netze, Informations- und Kommunikationstechnologie
- Energieeffiziente Infrastruktur und städtische Einrichtungen, Verkehrsanbindung/-vernetzung

Städtischer Verkehr und Mobilität
- Investitionen in innovative Lösungen, die auf den Einsatz alternativer Kraftstoffe im städtischen Verkehr abzielen und in Mobilitätskonzepte eingebunden werden
- Investitionen zur breit angelegten Einführung neuer, energieeffizienterer Verkehrs- und Mobilitätslösungen u. a. im städtischen Personen- und Güterverkehr

Antragstellung:
Das Verfahren ist zweistufig.
Stufe 1 = Kurzbeschreibung und Investitionsplan (siehe Link FAQ-Seite 7)
Stufe 2 = Vollantrag nach Aufforderung und positiver Begutachtung der Projektsizze in Stufe 1

........................
Quelle: BMVI

Weiterführende Links:

ELENA - Informationen
FAQ - Häufig gestellte Fragen (eng)

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Katarzyna Grajner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-441
Email

Veranstaltungen

29.08.2017 - 01.09.2017
29.08 - 01.09.: Open LivingLab Days 2017 in Krakau, Polen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

02.09.2017 - 09.09.2017
02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter