de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Mai 2017


Zurück

Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Aktuelle Informationen zum Programmteil "Innovation for SME"

Die Europäische Kommission (EU-KOM) hat Orientierungspapiere für das Arbeitsprogramm 2018-2020 im Förderprogramm Horizont 2020 veröffentlicht.
Für den Programmteil "Innovation for SME" sind Ausschreibungen in den folgenden beiden Förderbereichen geplant:

KMU Instrument
Wie bisher wird es kontinuierliche Förderungen im KMU Instrument geben.

INNOSUP Aufruf
'Enhancing SME innovation capacity by providing better innovation support’ (INNOSUP) mit Themen, wie...
- Clusters as animators of cross-sectorial projects for new industrial value chains,
- Access to specialised human capital and skills,
- Access to technology supporting innovation in the advanced manufacturing and in particular the clean tech sector and to technologies developed overseas (the latter through EEN sector groups),
- Facilitation of social innovation for SMEs,
- Peer learning for innovation agencies and National Contact Points (NCPs),
- Increasing impact of SME innovation support through better segmentation of the target audience.

Other Action
Andere "Actions" sollen das innovative Eco-System für KMU verbessern:
- Unterstützung der EU-KOM in Maßnahmen von EUREKA/Eurostars,
- Verbesserung der Innovationsmanagement-Kapazitäten druch den EEB-Service,
- zusätzliche Unterstützung von SMEs bei der Internationalisierung derer Innovationaktivitäten,
- verstärkung der Investitionen und der Kommerzialisierungsmögichkeiten für innovative KMU.

Die Publikation des endgültigen Arbeitsprogramms ist für Oktober 2017 geplant.

..............................
Die regionalen Ansprechpartner des Enterprise Europe Networks beraten Sie zu den Möglichkeiten einer Beteiligung.
Sprechen Sie uns an!

Downloads:

Orientierungspapier im Programmteil "Innovation in SME""

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Elena Arndt
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 443
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

29.08.2017 - 01.09.2017
29.08 - 01.09.: Open LivingLab Days 2017 in Krakau, Polen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

02.09.2017 - 09.09.2017
02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter