de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe März 2017


Zurück

PERMIDES - Vouchers für Kooperationen zwischen Biopharma- und IT- Unternehmen

Acht Partner aus Deutschland, Österreich und Norwegen starteten in 2016 das EU-Projekt PERMIDES. Das Projekt ist Teil des Rahmenprogramms der Europäischen Union für Forschung und Innovation, Horizon 2020, und zielt darauf ab, Innovationen in der Biopharma-Branche durch Kooperationen mit IT-Unternehmen zu fördern. Die Kooperationen werden im Rahmen des Projekts durch eine Art Gutschein bezuschusst. PERMIDES hat eine Laufzeit von zwei Jahren und umfasst ein Gesamtbudget von fast 5 Millionen Euro.

Das Ziel des Projekts, die Überwindung von Innovationshürden bei der Digitalisierung der biopharmazeutischen F & E, ist besonders für die Weiterentwicklung der personalisierten Medizin von Bedeutung, da Themen wie Big Data, Machine Learning, Datenschutz und Automatisierung bei der Herstellung von Therapeutika und Diagnostika eine immer größere Rolle spielen.
PERMIDES zielt darauf ab, die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Biopharma-Bereich durch gemeinsame Innovationsprojekte mit IT-Unternehmen zu erhöhen – beispielsweise mit einem verbesserten Zugang von Biopharma-KMU zu hochwertigen kundenspezifischen IT-Lösungen.

Gutscheine für IT-Dienstleistungen, Innovationsberatung und mehr:

Für die Kooperationen werden vom Projektkonsortium verschiedene Vouchers in einer Gesamthöhe von bis zu 60.000 Euro je Biopharma-Unternehmen vergeben, welche das Geld beispielsweise verwendet werden können:

=> für einen Auftrag an ein IT-Unternehmen (bis zu 60.000€),
=> für Innovationsberatung (bis zu 5.000€) oder
=> für eine Reise zu Workshops oder Matchmakings (bis zu 1.500€).

Insgesamt stehen Projektmittel von 3 Mio. € für diese Arten von Vouchers zur Verfügung.
Weiterhin fließt ein Teil des Projektbudgets in Mentoring- und Coaching-Aktivitäten für KMU, die lokal von den teilnehmenden Clustern angeboten werden.

Nächste Einreichungsfrist: 31. August 2017.

........................................
Erfahren Sie mehr über das Projekt und deren Fördermöglichkeiten im Rahmen des Vernetzungstreffens D-A-CH “Games4Health – Spielen für die Gesundheit?”!

WANN?
26. April 2017, 11-13.30 Uhr

WO?
auf der Messe conhIIT 2017 in Berlin, Messegelände Berlin / Eingang Süd (Jafféstraße) | Raum Weimar 5

Weiterführende Links:

PERMIDES - Webseite
Aufruf: Gutscheine
Online-Bewerbung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Mona Fickert
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 532
Email

Doerthe Zeese
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Veranstaltungen

29.08.2017 - 01.09.2017
29.08 - 01.09.: Open LivingLab Days 2017 in Krakau, Polen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

02.09.2017 - 09.09.2017
02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter