de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe März 2017


Zurück

Themenvorschläge und Experten für neue Expertengruppen im Bereich "Produktion und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft" gesucht

Im Rahmen der European Innovation Partnership 'Agricultural Productivity and Sustainability' (EPI-Agri) werden Fokusgruppen als zeitlich befristete Expertengruppen für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu bestimmten Themen eingerichtet. Bisher existeren 23 Fokugruppen zu unterschiedlichen Themen.
Teilnehmende Experten der Gruppen diskutieren praktische, innovative Lösungen und Möglichkeiten in dem jeweiligen Themenbebiet.
Sie identifizieren zudem relevante Forschungsergebnisse und Best-Practice-Beispiele, dokumentieren sie, sowie decken den Bedarf für weitere Forschungsaktivitäten auf, die zur Lösung von praktischen Problemen im jeweiligen Sektor beitragen können.

Die EPI-Agri lädt Interessierte ein, passende Themen neuer Expertengruppen für das Jahr 2018 vorzuschlagen.
Die Frist zur Einreichung endet Ende April 2017! (Link siehe unten)

...............
Zudem werden bereits Experten für schon zwei neu etablierte Fokusgruppen gesucht:
=> "New forest practices and tools for adaptation and mitigation of climate change" (Auftakttreffen: 20.-21,. Juni 2017)
=> "Grazing for Carbon" (Auftakttreffen: 13.-14,. Juni 2017)
Bewerbungsfrist: 23. März 2017 (Auswahl erfolgt bis zum 28.04.2017)




Weiterführende Links:

Einreichung von Themen (Eng)
Fokusgruppen der EPI-Agri (Eng)
Bewerbung Fokusgruppen "Forest" und "Carbon"

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

13.06.2017 - 04.07.2017
13. Juni bis 04. Juli 2017: Webinar-Reihe zu FET-Open für Antragstellende

28.06.2017 - 29.06.2017
28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

29.06.2017 - 30.06.2017
29. bis 30. Juni 2017: Zehntes B2B-Forum "Russia Europe: Cooperation without Frontiers" in Moskau

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter