de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe März 2017


Zurück

Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) - Ausschreibungsentwürfe für zukünftige Aufrufe veröffentlicht

Die Public-Private Partnership "Innovative Medicines Initiative" wurde zu Beginn des 7. Forschungsrahmenprogramms als Joint Technology Initiative (JTI) etabliert und wird während der Laufzeit von Horizon 2020 und darüber hinaus bis 2024 als "Innovative Medicines Initiative 2" weitergeführt.
Ziel von IMI 2 ist die Förderung wissenschaftlicher und technologischer Durchbrüche bei der Entwicklung von Diagnoseverfahren, Impfstoffen, Medikamenten und therapeutischen Behandlungen um Gesundheit und Wohlergehen der europäischen Bürger zu verbessern.

Im Rahmen von IMI 2 werden über die gesamte Laufzeit hinweg regelmäßig Ausschreibungen stattfinden. IMI 2 gibt auch einen Ausblick auf zukünftige Ausschreibungsthemen, die es Interessierten erlaubt, frühzeitig vor Beginn der eigentlichen Ausschreibung passende Projektideen zu entwickeln.

Aktuell sind die Ausschreibungsentwürfe für die künftige Ausschreibungsrunde der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) veröffentlicht worden.

Hierin sind folgende Themen (Topics) vorgesehen:

• Development and validation of technology enabled, quantitative and sensitive measures of functional decline in people with early stage Alzheimer’s disease (RADAR-AD)
• Fairification of IMI and EFPIA data
• Development of sensitive and validated clinical endpoints in primary Sjögren’s syndrome (PSS)
• European screening centre: unique library for attractive biology
• Exploitation of IMI project results (updated version of February 2017)

Die Entwürfe der Ausschreibungstexte jeweils mit einer kurzen Beschreibung sind der IMI2-Website zu entnehmen (siehe Link unten).
Die endgültige Version wird jedoch erst nach Annahme durch das IMI2 Governing Board auf der IMI2-Website veröffentlicht.
Es kann also noch zu Änderungen kommen.


--------------------------
Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bietet Ihnen einen kostenfreien Informations- und Beratungsservice zu den Beteiligungsmöglichkeiten an und begleitet Sie bei einer Antragstellung oder Suche nach Kooperationspartnern für ein Projektvorhaben.
Sprechen Sie uns an!


Weiterführende Links:

Zu den Ausschreibungsentwürfen

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Doerthe Zeese
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

04.05.2017
04. Mai 2017: Ländersprechtag USA in Frankfurt (Oder)

04.05.2017 - 05.05.2017
04. bis 05. Mai 2017: B2B-Meetings auf der größten Energiemesse der Türkei (ICCI)

07.05.2017 - 18.05.2017
17. bis 18. Mai 2017: „FUTURE OF BUILDING“: internationale Kooperationsbörse in Wien

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter