de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe März 2017


Zurück

Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Orientierungspapier veröffentlicht

Die veröffentlichten Orientierungspapiere (Scoping Papers), die fast alle Teilprogramme von Horizont 2020 betreffen, sind das Ergebnis eines breit durchgeführten Konsultations- und Diskussionsprozesses, auf deren Grundlage die Europäische Kommission in den kommenden Monaten gemeinsam mit den Mitgliedstaaten das Arbeitsprogramm für die letzten Aufrufe der Jahre 2018 – 2020 erarbeiten wird. Die Veröffentlichung des Arbeitsprogramms ist für Oktober 2017 geplant.

Im Bereich Nanotechnologien, Materialien, Produktion und Biotechnologie (NMPB) wird es im Kern darum gehen, der sogenannten 4. Industriellen Revolution Rechnung zu tragen und innovative Produkte/Dienstleistungen durch die intelligente Kombination digitaler und technischer Fortschritte hervorzubringen. Die digitale Umwandlung der Industrie soll dazu beitragen, die Produktivität, Kreativität und Flexibilität zu erhöhen und gleichzeitig die Abhängigkeit von Energie und Rohstoffen sowie das Abfallaufkommen zu reduzieren.

Neue Kooperationsmöglichkeiten und aufstrebende Märkte sollen stetig neu untersucht werden und die sinnvolle Verzahnung mit den Horizont 2020 Teilbereichen Gesundheit, Energie, Klimaschutzmaßnahmen und Kreislaufwirtschaft wird in diesem Zusammenhang künftig eine noch wichtigere Rolle spielen.

..............................
Die regionalen Ansprechpartner des Enterprise Europe Networks beraten Sie zu den Möglichkeiten einer Beteiligung.
Sprechen Sie uns an!

Downloads:

Orientierungspapier NMPB

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

04.05.2017
04. Mai 2017: Ländersprechtag USA in Frankfurt (Oder)

04.05.2017 - 05.05.2017
04. bis 05. Mai 2017: B2B-Meetings auf der größten Energiemesse der Türkei (ICCI)

07.05.2017 - 18.05.2017
17. bis 18. Mai 2017: „FUTURE OF BUILDING“: internationale Kooperationsbörse in Wien

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter