de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe Mai 2017


Zurück

Projektpartnergesuch aus der Ernährungswirtschaft

Das EEN Berlin-Brandenburg erhält regelmäßig Informationen zu neuen Kooperationsangeboten von seinen rund 600 internationalen Netzwerkpartnern.
Eine Auswahl aktueller Angebote mit Relevanz für den Bereich Ernährung haben wir Ihnen unten zum Download bereitgestellt.

Partnergesuch Nr. 1
Aufruf SFS-35-2017 | Innovative solutions for sustainable food packaging
(*IA=Innovation Action mit 70% Förderung, Einreichungsfrist: 14.2.2017)
Ein französisches Cluster "Food and Nutrition" beabsichtigt die EInreichung eines Projektantrages im o.g. Aufruf des H2020-Programmteils "Sustainable Food Security (SFS).
Das Projekt hat die Geruchsbekämpfung des Kondensats, dass während des Raffinerieprozesses von Pflanzenöl zu Biopolymeren entsteht, zum Schwerpunkt. Dieses kann für sog. "food contact applications" (wie in der Lebensmittelverpackung) genutzt werden.
Das Konsortium ist mit bereits 8 Partnern aus 5 Ländern fast komplett. Es wird jedoch noch nach einem Unternehmen gesucht, welches folgende Kompetenzen ins Projekt mitbringen kann:
- Pretreatment of distillates and by-products
- Production and chemical characterization of by-products
- Purification and process optimization


Falls das Kooperationsangebot bei Ihnen auf Interesse stößt, steht Ihnen Ihr EEN-Ansprechpartner für weiterführende Fragen und die Kontaktanbahnung sehr gern zur Verfügung.

Überdies haben Sie in der Kooperationsdatenbank des EEN rund um die Uhr Zugriff auf über 9.000 internationale Partnergesuche (Link s.u.).


Weiterführende Links:

SFS-35-2017-Aufruf
Link zur EEN-Kooperationsdatenbank

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

13.06.2017 - 04.07.2017
13. Juni bis 04. Juli 2017: Webinar-Reihe zu FET-Open für Antragstellende

28.06.2017 - 29.06.2017
28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

29.06.2017 - 30.06.2017
29. bis 30. Juni 2017: Zehntes B2B-Forum "Russia Europe: Cooperation without Frontiers" in Moskau

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter