de | en | pl | fr

H2020-Emaildienst

Ausgabe März 2017


Zurück

Projektpartnergesuch für die Bereiche Verkehr, Mobilität und Logistik

Das EEN Berlin-Brandenburg erhält regelmäßig Informationen zu neuen Kooperationsangeboten von seinen rund 600 internationalen Netzwerkpartnern.
Eine Auswahl aktueller Angebote mit Relevanz für den Bereich Ernährung haben wir Ihnen unten zum Download bereitgestellt.

Partnergesuch - Nr. 1
Horizont 2020-Aufruf GV-01-2017 | Optimisation of heavy duty vehicles for alternative fuels use
(*IA= Innovation Action mit 70% Förderung, Einreichungsfrist: 1.2.2017)
Ein Unternehmen aus Großbritannien sucht Fahrzeughersteller und Hauptlieferanten als Projektpartner für ein Konsortium zur Einreichung eines Projektantrages.
Der Aufruf zielt darauf ab, Antriebsstränge für schwere Nutzfahrzeuge, die alternative Kraftstoffe nutzen, zu verbessern und neu zu entwickeln. Damit soll die Energieeffizienz gesteigert und Schadstoffemissionen reduziert werden.
Das britische Unternehmen ist auf die Konstruktion und Herstellung von elektrischen Energiesystemen spezialisiert (z.B. Verbrennungsmotoren), Antriebsstränge für Hybrid- und Elektromobilität-Fahrzeuge zur Verbesserung der Energieeffizienz, dem Thermo-Management und Schadstoffreduzierung.
Interessensbekundungen an der Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen sollten zeitnah, spätestens bis zum 30. November 2016 erfolgen.


--------------
Falls dies Kooperationsangebot bei Ihnen auf Interesse stößt, steht Ihnen Ihr EEN-Ansprechpartner für weiterführende Fragen und die Kontaktanbahnung sehr gern zur Verfügung.
Die genauen Inhalte der Kooperationsmöglichkeit entnehmen Sie bitte dem zum Download bereitstehenden Kooperationsangebot.

Überdies haben Sie in der Kooperationsdatenbank des EEN rund um die Uhr Zugriff auf über 9.000 internationale Partnergesuche (Link s.u.).

Downloads:

Partnergesuch-Nr. 1

Weiterführende Links:

Link zur EEN-Looperationsdatenbank

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 16.12.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Yvonne Lindner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 660 3232
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 660 3234
Email

Janis Gummersbach
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 404
Email

Veranstaltungen

28.03.2017 - 31.03.2017
28. bis 31. März 2017: Kooperationsbörse auf der "Wasser Berlin International"

30.03.2017
30. März 2017: Matchmaking "Advanced Manufacturing - moderne Fertigungstechniken“ im Rahmen der europäischen EUREKA-Initiative „SMART“

04.04.2017
04. April 2017: Projekt-Matchmaking H2020-Aufrufen für Nanotechnologie, neue Werkstoffe, fortschrittliche Produktionstechnologien und Biotechnologie (in Cambridge, UK)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter