EU-Förderprogramme - Chancen für Unternehmen

Europäische Förderprogramme bieten Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Berlin und Brandenburg eine hervorragende Gelegenheit, sich unter den exzellenten Institutionen Europas zu platzieren. Kooperationen mit europäischen Partnern erhöhen Marktchancen und sichern Wettbewerbsvorteile.

Der Zugang zu diesen Förderprogrammen sowie die Anforderungen an Projektvorhaben sind sehr unterschiedlich, je nachdem, ob es sich um direkt bei der EU-Kommission in Brüssel verwaltete Programme, Programme der Europäischen Regionalförderung oder um Unterstützung beim Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten handelt.

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg informiert Sie gezielt über die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Unsere Programminformationen sind thematisch und nach clusterspezifischen Schwerpunkten gegliedert: Hier können Sie sich einen ersten Überblick über den Fokus der Programme, Zielgruppen und Antragsfristen verschaffen. Durch zahlreiche Informationsveranstaltungen zu den einzelnen europäischen Programmen und in unserem Newsletter erhalten Sie ausführliche Informationen zu aktuellen Ausschreibungen.

Gern beraten wir Sie zu Ihren individuellen Vorhaben. Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungen zu diesem Thema

13. Dezember 2016: EU-Fördertag 2016 – Fördermittel der EU im Unternehmen nutzbar machen!
02.03.2017 - 03.03.2017 - 2.-3. März 2017: Successful R&I in Europe 2017 in Düsseldorf - Projektpartner finden!
14. Juni 2017: Workshop zum Thema „Digitalisierung der Europäischen Industrie“ in Brüssel
27. Juni 2017: Antragswerkstatt zur EU-Förderung für Smart Manufacturing in Brüssel
12. Juli 2017: Interreg B - Informationsveranstaltung zum 3. Aufruf im Ostseeraum- und Mitteleuropaprogramm in Berlin
2. November 2017, Potsdam: Horizont 2020 Informationstag Gesundheit und Biotechnologie - Neue Beteiligungsmöglichkeiten für 2018 bis 2020
14. November 2017, Brüssel: Informationstag für das neue SC6-Arbeitsprogramm 2018-2020
20. bis 24. November 2017, Brüssel: H2020 Project Development Week

Aktuelles zu diesem Thema

05.10.2016 - EU-Kommission sucht erfolgreiche Innovatoren für die Einrichtung eines Europäischen Innovationsrates
06.10.2016 - Förderbekanntmachung des ERA-Net "Photonic Sensing"
25.10.2016 - ERA-NET CoFund - Neues Handbuch veröffentlicht
01.11.2016 - Wie wird mein Antrag in den Public Private Partnerships förderfähig?
08.11.2016 - INDIEN - Förderung von Deutsch-Indischen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
13.01.2017 - Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Orientierungspapiere veröffentlicht!
03.02.2017 - Europäischer Innovationsrat: High Level Group benannt
20.03.2017 - Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Orientierungspapier veröffentlicht
05.05.2017 - Förderung von Afrikanisch-europäische Forschungskooperation in Horizont
31.05.2017 - 20. IRASME-Aufruf: Transnationale Entwicklung gemeinsamer Verfahren, Produkte und Dienstleistungen
13.06.2017 - Europäische Digitale Bibliothek für das kulturelle Erbe in Europa "Europeana" besser nutzbar machen
29.06.2017 - Connecting Europe Facility (CEF): 20 deutsche Verkehrsprojekte von der EU Kommission ausgewählt
01.09.2017 - Projektaufruf - Kreative treffen auf Technologieanbieter für die Entwicklung innovativer Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen
02.08.2017 - Expertengruppe macht Vorschläge für das nächste Rahmenprogramm für Forschung und Innovation
17.08.2017 - Fördermittel zum Thema „Wildlife Protection“ der Europäischen Weltraumorganisation ESA
05.09.2017 - Neuer Projektaufruf für Interreg VB Central Europe & Baltic Sea Region
05.09.2017 - Erasmus+: Berufliche Aus- und Weiterbildung – Praxisaufenthalte im europäischen Ausland
11.09.2017 - "EU Prize for Women Innovators 2018" für Bewerbungen geöffnet
21.09.2017 - INTERREG CENTRAL EUROPE Aufruf geöffnet!
12.10.2017 - Vorveröffentlichung des H2020-Arbeitsprogramms 2018-2020
12.10.2017 - Preis der Europäischen Kommission für "Women Innovators" ausgeschrieben

H2020-Artikel zu diesem Thema

06.11.2015 - Das KMU-Instrument im Arbeitsprogramm 2016/2017
17.10.2016 - Großbritanniens Schatzkanzler veröffentlicht Statement zu EU-Projekten nach BREXIT
17.03.2017 - Partnergesuche ...
20.03.2017 - Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Aktuelle Informationen zum Programmteil "Innovation for SME"
20.03.2017 - KMU-Instrument: Ergebnisse der Stichtage 2017 für Phase 2
20.03.2017 - KMU-Instrument: Einreichungszahlen des ersten Stichtages 2017 für Phase 1 veröffentlicht
20.03.2017 - Erfolgreiche Antragssteller aus Phase 1 und 2 können an den Aufrufen für internationale Messen teilnehmen
18.05.2017 - KMU-Instrument: Ergebnisse der Stichtage 2017 für Phase 1
06.09.2017 - Entwurf des neuen Arbeitsprogramms 2018 bis 2020 für "Nano, Werkstoffe, Produktion und Biotech" veröffentlicht
11.09.2017 - Entwurf des Arbeitsprogramms 2018-2020 veröffentlicht - TRANSPORT
14.09.2017 - Dezember 2017, Brüssel: Antragwerkstatt für die Bereiche IKT und Kreativwirtschaft
14.09.2017 - Auswertung zur 6. Gesellschaftlichen Herausforderung "Societies" jetzt veröffentlicht
12.10.2017 - KMU Instrument : Aktuelle Ausschreibungen bis Ende 2017
12.10.2017 - CEF - Auswertung des Aufrufes 2016
12.10.2017 - Fast Track to Innovation (FTI) kommt wieder
12.10.2017 - Entwurf des neuen Arbeitsprogramms 2018 bis 2020 veröffentlicht - FOOD

Newsletterbeiträge zu diesem Thema

09.05.2017 - Reisegutscheine & mehr für die Initiierung von Kooperationen zwischen Biopharma- und IT Unternehmen mit PERMIDES

Ihre Ansprechpartner

Heike Trusch
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 (335) 5621-1340
Email

Dajana Pefestorff
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Markus Hell
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +32 (2) 2865171
Email