de | en | pl | fr

Energie in Horizont 2020


Berlin und Brandenburg stecken voller Energie. Rund 6.000 Unternehmen mit mehr als 56.000 Beschäftigten erwirtschaften einem Umsatz von über 23 Milliarden Euro. Zudem haben sich mehr als 30 Forschungseinrichtungen, Universitäten und Hochschulen dem Thema Energietechnik verschrieben. Industrie und Wissenschaft können beachtliche Erfolge aufweisen. Um den länderübergreifenden Innovationsprozess im Zukunftsfeld Energietechnik zu unterstützen und weiter voranzutreiben, haben die beiden Bundesländer mit dem Beginn des Jahres 2011 das Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburgins Leben gerufen.

Die Europäische Union fördert Energieforschungs- und Innovationsvorhaben in der Gesellschaftlichen Herausforderung „Sichere, saubere und effiziente Energie“. Gefördert werden Projekte, die auf die Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Energiequellen angesichts zunehmender Ressourcenknappheit, stetig steigender Energiebedarfe und des weiter voranschreitenden Klimawandels unter wirtschaftlich vertretbaren Bedingungen abzielen.

Schwerpunkte im aktuellen Arbeitsprogramm sind:
• Reduzierung des Energieverbrauchs durch nachhaltige und intelligente Nutzung bei Konsumenten und Produzenten;
• Weiterentwicklung der Stromversorgung durch erneuerbare Energien inklusive Heizen/Kühlen;
• Flexibilisierung des Energiesystems durch verbesserte Speichertechnologien;
• Alternative Brennstoffe;
• Dekarbonisierung bei der Nutzung fossiler Brennstoffe;
• Ein modernes pan-europäisches Elektrizitätsnetz;
• Energie-, Verkehrs- und Kommunikationslösungen für intelligente Städte und Kommunen.

Eine Übersicht zu den aktuellen Ausschreibungen im Energiebereich finden Sie im aktuellen Merkblatt des Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg.

Veranstaltungen zu diesem Thema

04. bis 05. Mai 2017: B2B-Meetings auf der größten Energiemesse der Türkei (ICCI)

Aktuelles zu diesem Thema

08.06.2016 - Wiedereröffnung des KIC InnoEnergy-Aufrufs für Innovation Proposals
08.07.2016 - Horizont-2020-Preise für Innovationen in Energietechnik
25.10.2016 - EU-Kommission sucht Evaluatoren für H2020-Projekte im Bereich Energieeffizienz
25.10.2016 - Projektaufruf unter Connecting Europe Facility Transport und Energie von 40 Mio €

H2020-Artikel zu diesem Thema

16.03.2017 - Horizont-2020-Preis für Materialien für Saubere Luft
17.03.2017 - Aktuelle Aufrufe und Einreichungsfristen - ENERGIE und UMWELT
17.03.2017 - Arbeitsprogramm 2018 bis 2020 - Orientierungspapier für den Programmteil "Energie" veröffentlicht

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 30.07.2012 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Katarzyna Grajner
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302-441
Email

Dajana Pefestorff
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Jens Jankowsky
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 (335) 5621-1332
Email

Veranstaltungen

23.05.2017 - 24.05.2017
23. bis 24. Mai 2017: Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock - Partnerland Estland

24.05.2017
24. Mai 2017: Webinar „Vietnamesischer Markt für Grüne Technologien“

30.05.2017 - 31.05.2017
30. bis 31. Mai 2017: Eurostars Green Summer Event 2017 in Malmö

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter