de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

13.10.2017 | MITTEILUNG

Offener Call: IMPACT Connected Car für KMU - bis zu 60.000 Euro Förderung

Im Rahmen des Projektes IMPACT Connected Car werden in zwei Calls bis zu 70 KMU ausgewählt, die Innovationen für Services und Produkte rund um vernetzte Fahrzeuge, Infrastrukturen und Geräte anbieten. Auf sechs strategische Schwerpunkte hat sich das Impact Connected Car-Projekt fokussiert:

• „Safety and security, to develop functions that warn the driver of external hazards and internal responses of the vehicles to hazards,
• Driver assistance, to use functions involving partially or fully automatic driving,
• Well-being, to identify functions involving the driver’s comfort and ability and fitness to drive,
• Mobility management, to use functions that allow the driver to reach a destination quickly, safely and in a cost-efficient manner,
• Vehicle management, to seek solutions that aid the driver/car owner in reducing operating costs and improving ease of use, and
• Infotainment, for functions involving entertainment of driver and passengers.”

Der erste Call ist nun geöffnet und dreistufig aufgebaut: zu jeder Stufe werden weniger der ursprünglich 25 ausgewählten KMU zugelassen. Die erste Stufe ist mit einer Pauschale von 3.000,- Euro dotiert, die zweite Stufe mit 7.000,-, die dritte Stufe dann mit 50.000,- Euro. Teil des Programms sind auch diverse Training-, Coaching und Networking-Maßnahmen.

Die Deadline für die Einreichung der Projektanträge ist der 10. Januar 2018.

Weiterführende Links:


Weitere Informationen zum Call
Link zur Einreichung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Carolin Schmidt
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-405
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

15.11.2017 - 25.11.2017
15. bis 25. November 2017 in Berlin: Iranische Unternehmensdelegation - Bereich Energie & Umwelt

20.11.2017 - 24.11.2017
20. bis 24. November 2017, Brüssel: H2020 Project Development Week

23.11.2017 - 24.11.2017
23. bis 24. November 2017: "Potsdam Days on Bioanalysis 2017" in Potsdam

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter