de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

18.09.2017 | MITTEILUNG

7.11.2017 - H2020 Webinar für Games und Medien! "Wie beantrage ich EU-Förderung?"

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg veranstaltet am 15. November 2016 ein Online-Webinar zum Thema "Wie beantrage ich EU Förderung?“

Das Webinar richtet sich an Akteure aus dem Bereich interaktive Medien und Games, die über die Beantragung von Fördermitteln aus EU-Programmen nachdenken und sich hier noch etwas mehr Wissen aneignen möchten.

Durchgeführt wird das Webinar in der Reihe "BIU Academy" in Kooperation mit dem BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung erscheinen demnächst an dieser Stelle und unten stehender Website des BIU.



Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Anne Le Rolland
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 382
Email

Immo Böke
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -317
Email

Veranstaltungen

05.12.2017 - 15.12.2017
05. Dezember 2017: "Der französische Markt - Tipps für den Einstieg" in Berlin

12.12.2017
12. Dezember 2017: EU-Förderung Schienenverkehrstechnik - Matchmaking @ Shift2Rail Infotag in Brüssel

13.12.2017
13. Dezember 2017: InfoDay und Brokerage Event für den TRANSPORT-Aufruf in Horizont 2020 in Brüssel

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter