de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

13.07.2017 | MITTEILUNG

15.-17. Oktober 2017: World Health Summit in Berlin

Der World Health Summit gilt als eines der bedeutendsten internationalen Foren für globale Gesundheitsfragen, strategische Entwicklungen und Entscheidungen im Gesundheitsbereich. Es ist interdisziplinär, international und findet in akademischer Unabhängigkeit statt.

Der neunte World Health Summit findet vom 15.-17. Oktober 2017 in Berlin statt (Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a). Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker

Zentrale Themen sind dieses Jahr unter anderem die Gesundheitspolitik der G7/G20, die Entwicklung neuer Impfstoffe, Digitalisierung und Big Data, Gesundheitssicherheit, urbane Gesundheit sowie Afrika und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Zu den Sprechern des World Health Summit 2017 gehören:

- Hermann Gröhe (Gesundheitsminister, Deutschland)
- Awa Marie Coll-Seck (Gesundheitsministerin, Senegal)
- Raymonde Goudou Coffie (Gesundheitsministerin, Elfenbeinküste)
- Adalberto Campos Fernandes (Gesundheitsminister, Portugal)
- Elizabeth Blackburn (Nobelpreisträgerin, USA)
- Roger D. Kornberg (Nobelpreisträger, USA)
- Carissa Etienne (Direktor, Pan American Health Organization, USA)
- Matshidiso Rebecca Moeti (Regionaldirektorin, WHO Afrika)
- Oleg Chestnov (Assistant Director-General, WHO)
- Joanne Liu (Internationale Präsidentin, Ärzte ohne Grenzen, Schweiz)
- Peter Maurer (Präsident, International Committee of the Red Cross, Schweiz)
- Michel Sidibé (Geschäftsführer, UNAIDS, Schweiz)
- Werner Baumann (Vorstandsvorsitzender, Bayer AG, Deutschland)
- Karl Max Einhäupl (CEO, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Deutschland)
- Katie Dain (Geschäftsführerin, NCD Alliance, UK)
- Peter Piot (Direktor, London School of Hygiene & Tropical Medicine, UK)
- Stefan Kaufmann (Direktor, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Deutschland)
- Chikwe Ihekweazu (Vorstandsvorsitzender, Nigeria Centre for Disease Control, Nigeria)


Weiterführende Links:


Informationen zum Programm
Informationen zu Sprechern
Zur Anmeldung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Doerthe Zeese
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

29.08.2017 - 01.09.2017
29.08 - 01.09.: Open LivingLab Days 2017 in Krakau, Polen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

02.09.2017 - 09.09.2017
02. bis 09. September 2017: Armenian Startup Academy in Berlin (ASAB)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter