de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

31.05.2017 | MITTEILUNG

20. IRASME-Aufruf: Transnationale Entwicklung gemeinsamer Verfahren, Produkte und Dienstleistungen

Mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland haben im Rahmen des IRASME*-Aufrufs die Möglichkeit, auch mit ausländischen Projektpartnern zusammenzuarbeiten. Es können Projekte eingereicht werden, die die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen zum Gegenstand haben.

Derzeit teilnehmende Länder im IRASME-Aufruf sind: Deutschland, Österreich, Russland, Belgien (Flandern & Wallonien) sowie Frankreich (Hauts-de-France) und die Tschechische Republik.

Was wird gefördert:
• Entwicklung neuer Produkte, Prozesse oder technischer Dienstleistungen
• Technische Entwicklungen von der ersten bis zur letzten Idee (keine vermarktungsfähigen Prototypen)
• F&E-Entwicklungen mit erheblichem, technischem Risiko für jeden Projektpartner

Minimale Konstellation:
• zwei Unternehmen aus zwei teilnehmenden Ländern

Fördervoraussetzung:
• Bewerbungen und Förderbedingungen variieren je nach Land/Region

*IraSME ist ein Netzwerk aus mehreren europäischen und weltweiten Förderagenturen, das vom BMWi gefördert wird.

Einreichungsfrist: 27. September 2017


Weiterführende Links:


Weitere Informationen zum Aufruf
Fördermodalitäten

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

07.01.2018 - 11.01.2018
07. bis 11. Januar 2018: Matchmaking Event bei der CES („Consumer Electronics Show") in Las Vegas

22.01.2018 - 22.12.2018
22. Januar 2018: Konferenz und Kooperationsbörse „Translational Medicine in Zurich“

22.01.2018
22. Januar 2017: Horizont 2020 Informationstag - Verkehr, Mobilität und Logistik: Neue Förderthemen für 2018-2020 in Potsdam

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter