de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

20.02.2017 | MITTEILUNG

12. bis 16. Juni 2017: Kooperationsreise Bahntechnik, Straßen- und Tiefbau nach Kiew und Lviv, Ukraine

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie führt die DREBERIS GmbH eine geförderten Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen aus der Verkehrsinfrastruktur (v.a. Bahntechnik, Straßen- und Tiefbau) durch.

Der ukrainische Markt für Verkehrsinfrastruktur bietet die folgenden Chancen:

- Aktuelle Reform und Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur durch Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union
- hoher Investitionsbedarf sowie geplante Investitionsvorhaben, die Importe an Bautechnik sowie der Bedarf an Planungsleistungen wird zukünftig steigen
- 2017 soll ein neues Konzessionsgesetz verabschiedet werden, das die Umsetzung Öffentlich-Privater-Partnerschaften und Konzessionsmodelle in Infrastrukturobjekten erleichtern soll
- Ein Privatisierungsgesetz befindet sich Erarbeitung (ermöglicht Privatisierung und Kommerzialisierung staatlicher Betreiberorganisationen)
- Das Gesetz über die Eisenbahn soll zukünftig private Eisenbahngesellschaften als Betreiber zulassen
- Die Dezentralisierung der Verwaltung des Straßennetzes soll vorangetrieben und der Fonds für Staatsstraßen saniert werden

Im Rahmen des Reiseprogramms werden die folgenden Leistungen geboten:

- Fachbezogene Informationsveranstaltungen sowie Unternehmens- und Behördenbesuche zum Markteintritt in die Ukraine (mit allgemeinen, branchen- und themenspezifischen Informationen)
- Kontakt zu potenziellen Partnern und Kunden beim Deutsch-ukrainischen Forum für Infrastrukturentwicklung in Kiew
- aussagekräftige Informationen in Form einer Zielmarktanalyse (ZMA) sowie kompakte Informationen über Wettbewerb und wichtige Nachfragesegmente
- Ziel des Programms: hervorragender Einblick in den ukrainischen Markt sowie direkte Ansätzen zur Aufnahme von Geschäftsbeziehungen

Da es sich um ein gefördertes Projekt handelt, liegt der Kostenanteil für Teilnehmer an der Reise je nach Größe des Unternehmens zwischen 500 und 1.000 Euro (zzgl. MWSt. sowie individueller Reise-, Hotel- und Verpflegungskosten).

Bewerbungen können noch bis zum 10. März 2017 eingereicht werden.

Ansprechpartnerin für Fragen ist Frau Heike Müller, DREBERIS GmbH, Tel. +49 351 86 26 43 12, heike.mueller@dreberis.com.


Weiterführende Links:


Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Janis Gummersbach
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 404
Email

Veranstaltungen

30.05.2017 - 31.05.2017
30. bis 31. Mai 2017: Eurostars Green Summer Event 2017 in Malmö

06.06.2017 - 09.06.2017
7. bis 8. Juni 2017: Kooperationsbörse auf der Subcontracting / ITM in Posen (Polen)

06.06.2017 - 09.06.2017
06.-09. Juni 2017: Kooperationsbörse auf der Subcontracting in Posen

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter