de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

27.01.2017 | MITTEILUNG

26. bis 30. Juni 2017: World-Class-Manufacturing-Training in Japan

Das EU-Japan Centre für industrielle Kooperation organisiert vom 26. bis 30. Juni einen fünftägigen Trainingskurs im Bereich japanische Produktionsmethodik.

Inhalte des Kurses:
- TQM (Total Quality Control), TQM (Total Quality Management), TPM (Total Productive Maintenance), JIT (Just In Time), TIE (Total Industrial Engineering)
- Prozessoptimierungen (Lead-Time Reduction, Synchronized Production System, Flexible Manufacturing)
- KAIZEN-Produktionsmethoden (kontinuierliche Verbesserung)
- Werksführungen und Produktionsbesichtigungen ausgewählter japanischer Unternehmen aus den Bereichen chemische Industrie / Kunststoffe / Maschinenbau / Stahl / Automotive

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen des produzierenden Gewerbes mit Aufgabenschwerpunkten im Bereich Qualitätskontrolle / Produktionssysteme

Kosten:
Reise- und Aufenthaltskosten werden durch die Teilnehmer getragen. Aufgrund einer Förderung durch die EU fallen keine Kursgebühren sowie lehrgangsbezogene Reisekosten in Japan an. Kleine und mittlere Unternehmen können einen Teilnahmezuschuss in Höhe von 600,- Euro beantragen.

Bewerbungsschluss ist der 23. März 2017.

Weiterführende Links:


Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

13.06.2017 - 04.07.2017
13. Juni bis 04. Juli 2017: Webinar-Reihe zu FET-Open für Antragstellende

28.06.2017
28. Juni 2017: NKS-L-Webinar zu Besonderheiten von Anträgen im Bio-Based Industries Joint Undertaking (BBI JU)

28.06.2017 - 29.06.2017
28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter