de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

03.01.2017 | MITTEILUNG

08. bis 10. März 2017: Branchenübergreifende Kooperationsgespräche auf der weltweit größten touristischen Fachmesse

Tourismus ist ein branchenübergreifender Wirtschaftszweig, dessen Unternehmen eng mit anderen Branchen wie der Gesundheitswirtschaft, der Ernährungswirtschaft, IKT, etc. zusammenarbeiten. Darüber hinaus ist die Vernetzung und der Austausch der touristischen Akteure - innerhalb der eigenen Region, national und international - gewinnbringend. Voneinander lernen ist wichtig.

Die Kooperationsbörse auf der ITB Berlin fördert den Austausch zwischen Unternehmen, Universitäten, Forschern und Clustervertreter aus der Hauptstadtregion, Deutschland und der ganzen Welt in vorab gebuchten, ca. 15-minütigen Gesprächen. Mithilfe der Matching-Online-Plattform können Sie anhand aussagekräftiger Kooperationsprofile interessante Gesprächspartner zu verschiedenen Schwerpunktthemen finden und für ein Meeting vor Ort anfragen. Gleichermaßen werden Sie Gesprächsanfragen registrierter Teilnehmer der Kooperationsbörse erhalten. So entsteht eine zielführende Agenda, die sowohl Ihre zeitlichen Präferenzen als auch Ihre konkreten Kooperationsvorstellungen berücksichtigt.

In 2017 legen wir fachliche Schwerpunkte und laden besonders folgende Branchen zu einem Austausch ein: Tourismuswirtschaft national und international, Gesundheitswirtschaft, Ernährungswirtschaft und Informations- und Kommunikationstechnologien aus der Hauptstadtregion.

Themenschwerpunkte:
• Medizin-, Gesundheits,- Wellnesstourismus
• Tourismusansätze im Bereich IKT
• Tourismusansätze im Bereich Ernährungswirtschaft
• Nachhaltiger Tourismus
• Meetings, Incentives, Kongresse, Events
• Saisonverlängerung im Tourismus
• Barrierefreier Tourismus
• Service-Qualität im Tourismus


Weiterführende Links:


Anmeldung zur Kooperationsbörse

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 660 3221
Email

Anne Le Rolland
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 382
Email

Veranstaltungen

28.03.2017 - 31.03.2017
28. bis 31. März 2017: Kooperationsbörse auf der "Wasser Berlin International"

30.03.2017
30. März 2017: Matchmaking "Advanced Manufacturing - moderne Fertigungstechniken“ im Rahmen der europäischen EUREKA-Initiative „SMART“

04.04.2017
04. April 2017: Projekt-Matchmaking H2020-Aufrufen für Nanotechnologie, neue Werkstoffe, fortschrittliche Produktionstechnologien und Biotechnologie (in Cambridge, UK)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter