de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

12.12.2016 | MITTEILUNG

Information für H2020-Projektkoordinatoren: Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen!

Die Europäische Kommission (EC) und der Europäische Forschungsrat (ERC) verlangen in ihren Förderrichtlinien, dass die Ergebnisse der im Rahmen von Horizont 2020 geförderten Projekten der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht werden.
Ergänzend zu einer Veröffentlichung in Printmedien oder zugangsbeschränkten Online-Medien müssen wissenschaftliche Publikationen im Open-Access-Repisotorien zugänglich gemacht werden.

Aus diesem Grund möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Projektkoordinatoren dafür verantwortlich sind, dass diese Anforderungen umgesetzt werden.

Die Publikationen sollten zum frühstmöglichen Zeitpunkt (aber spätestens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) in der Form einer maschinenlesbaren, elektronischen Kopie des Publikations-PDFs oder des zur Veröffentlichung angenommenen Manuskripts zugänglich gemacht werden. Abgelegt werden können die Publikationen in jedem institutionellen oder disziplinspezifischem Repositorium.
Sollte Ihrem Projekt ein solches Repositorium nicht zur Verfügung stehen, gibt es die Möglichkeit Ihre Ergebnisse in dem zentralen Repositorium Zenodo abzulegen.
Der National Open Access Desk Germany unterstützt bei Fragen zur Umsetzung der spezifischen Anforderungen.

Weitere Informationen können im nachstehenden Link eingesehen werden.


Weiterführende Links:


Kontakte "National Open Access Desks"

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Elena Arndt
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 443
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

13.06.2017 - 04.07.2017
13. Juni bis 04. Juli 2017: Webinar-Reihe zu FET-Open für Antragstellende

28.06.2017 - 29.06.2017
28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

29.06.2017 - 30.06.2017
29. bis 30. Juni 2017: Zehntes B2B-Forum "Russia Europe: Cooperation without Frontiers" in Moskau

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter