de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

08.11.2016 | MITTEILUNG

18. November 2016: Konferenz "Einheitlicher Ansprechpartner 2.0"

Für Unternehmen kann die Inanspruchnahme von Verwaltungsleistungen ein komplexer Vorgang mit vielen, unterschiedlichen Anlaufstellen sein. Durch einen Einheitlichen Ansprechpartner kann die Effizienz der Verwaltung gesteigert und so Bürokratieaufwand abgebaut werden.

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg) ist seit dem 28. Dezember 2009 für Dienstleister tätig und steht ihnen als Verfahrensmittler und für Informationsanfragen zur Verfügung. Die Einrichtung des Einheitlichen Ansprechpartners basiert auf der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Hier können die relevanten Verfahren und Formalitäten abgewickelt werden, was die Aufnahme oder Ausübung einer Dienstleistungstätigkeit deutlich vereinfacht. Durch die Tätigkeit des EAPBbg werden die Verwaltungswege im Land Brandenburg für Dienstleister aus dem In- und Ausland spürbar verkürzt.

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiierten Gründerwoche Deutschland findet am 18. November 2016 zu diesem Thema die Konferenz "'Einheitlicher Ansprechpartner 2.0 - Verwaltungsleistungen aus einer Hand - effizient, vernetzt und digital" statt.

Der Einheitliche Ansprechpartner soll bis Ende 2017 strategisch neu ausgerichtet und zu einem leistungsfähigen und unternehmensfreundlichen "One Stop Shop" weiterentwickelt werden.

(Quelle: BMWi)

Weiterführende Links:


Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg
Programm - Konferenz EAP 2.0
Anmeldung - Konferenz EAP 2.0

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Anke Wiegand
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-591
Email

Veranstaltungen

13.06.2017 - 04.07.2017
13. Juni bis 04. Juli 2017: Webinar-Reihe zu FET-Open für Antragstellende

28.06.2017
28. Juni 2017: NKS-L-Webinar zu Besonderheiten von Anträgen im Bio-Based Industries Joint Undertaking (BBI JU)

28.06.2017 - 29.06.2017
28. bis 29. Juni 2017: Net Futures Conference in Brüssel

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter