de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

28.07.2016 | MITTEILUNG

Zwei neue Ausschreibungen zur Verbreitung europäischer audiovisueller Medien

Die Kommission hat es sich zum Ziel gesetzt, europäische Filme und TV-Inhalte einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Dafür stellt sie nun 2 Mio. EUR an Förderung bereit, die auf zwei Calls aufgeteilt sind.

Einer dieser Calls dient der Verbreitung europäischer Filme auf sogenannten video on demand (VOD) Plattformen in europäischen Ländern. Dies soll durch die Entwicklung einer Online-Anwendung geschehen, die die Suche nach Filmen in einer bestimmten Sprache vereinfacht. So können Filme aus dem europäischen Ausland schneller verbreitet werden und es soll mehrfacher Übersetzung/Untertitelung vorgebeugt werden. Der Call beläuft sich auf 500.000 EUR und wird ein bis zwei Projekte fördern.

Der zweite Call bietet Förderung für Projekte, die aktiv mögliche Geschäftsmodelle zur Verbreitung audiovisueller Medien testen. Hierbei soll auch erforscht werden, ob mit Untertiteln versehene TV-Programme ein größeres Publikum erreichen und somit ein wichtiger Schritt zur Verbreitung europäischer Medien sein können. Der Call beläuft sich auf 1,5 Mio. EUR und wird ein bis drei Projekte fördern.

Weiterführende Links:


Call: Online Plattform zur Suche von Filmen
Call: Dienst zur Verbreitung von europäischen TV-Inhalten

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Markus Hell
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +32 (2) 2865171
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

15.11.2017 - 25.11.2017
15. bis 25. November 2017 in Berlin: Iranische Unternehmensdelegation - Bereich Energie & Umwelt

20.11.2017 - 21.11.2017
20. und 21. November 2017: "HIMSS IMPACT 17 - Big data in Medicine" in Potsdam

20.11.2017 - 24.11.2017
20. bis 24. November 2017, Brüssel: H2020 Project Development Week

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter