de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

08.07.2016 | MITTEILUNG

Horizont-2020-Preise für Innovationen in Energietechnik

Die EU-Kommission hat drei Horizont 2020-Preise für revolutionäre Ideen im Bereich Energietechnik ausgeschrieben. Das Ziel der Preise ist es, durch neuartige Lösungen klar abgegrenzte Herausforderungen zu überwinden. Die Gewinner erhalten je nach Kategorie einen Geldpreis von 750 000 Euro bis 1,5 Millionen Euro.

Die Preise werden in drei Kategorien vergeben:

Photovoltaics meets history:
Diese Kategorie zeichnet Technologien aus, die Photovoltaikanlagen in historische Gebäude oder Stadtgebiete integrieren. Die Lösungen sollen nicht nur technisch sein, sondern auch architektonisch und ästhetisch ansprechend. In dieser Kategorie sind 750 000 Euro ausgeschrieben.
Aufruf: LCE-Prize-PhotovoltaicsHistory-01-2016
Einreichungsfrist: 26. September 2018

Low carbon hospital:
Diese Kategorie richtet sich Lösungen, die es Krankenhäusern ermöglichen, mit 100% erneuerbarer Energie auszukommen. Die Ideen sollten unterschiedliche Technologien integrieren, um eine durchgehende Strom- und Wärmeversorgung sicherzustellen. Für diese Kategorie sind 1 Mio. Euro ausgeschrieben.
Aufruf: LCE-Prize-RenewableHospital-01-2016
Einreichungsfrist: 03. April 2019

CO2 re-use:
Diese Kategorie sucht nach innovativen Produkten, die CO2 wiederverwenden und so zu einer Nettoreduzierung von CO2-Emissionen führen. Für diese Kategorie sind 1,5 Mio. Euro ausgeschrieben.
Aufruf: LCE-Prize-CO2Reuse-01-2016
Einreichungsfrist: 03. April 2019

Da sich die Preise an revolutionäre Ideen richten, sind die Einreichungsfristen noch relativ weit in der Zukunft. Die Preise werden an das Projekt verliehen, das die besten Lösungen für die vorgegebene Herausforderung anbietet.


Weiterführende Links:


EU-Kommission - Pressemitteilung
Überblick über veröffentlichen Preise in Horizont 2020

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Katarzyna Grajner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-441
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Veranstaltungen

01.09.2017 - 06.09.2017
01. bis 06. September 2017: IFA Business Days 2017 mit Kooperationsbörse in Berlin

18.09.2017 - 23.09.2017
18. bis 23. September 2017: Kooperationsbörse auf der Weltleitmesse für Metallbearbeitung EMO in Hannover

25.09.2017 - 29.09.2017
25. bis 29. September 2017: Cyber Security Week in Den Haag

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter