de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

06.05.2016 | MITTEILUNG

25. Mai 2016: Erfolgreiches Onlinegeschäft in China - Workshop in Berlin

Die neueste Studie von PayPal und Ipsos verrät zeigt, dass 2015 81% der chinesischen Verbraucher online eingekauft haben, davon waren 35% der Produkte aus dem Ausland.

Was in China als Cross-Border E-Commerce (CBEC) bezeichnet wird, spiegelt das Konsumentenverhalten gut wieder: Originalprodukte sind gefragt wie nie. Cross-Border E-Commerce bietet europäischen Mittelständlern die Möglichkeit, den chinesischen Markt zu erreichen.

Zusammen mit dem German Centre Beijing und dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) lädt das EU SME Centre zu einem ganztägigen interaktiven Workshop am 25. Mai 2016 ein.

Weiterführende Links:


Weitere Informationen

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

14.09.2017 - 28.09.2017
14. September 2017: Geistiges Eigentum in KMU - Webinarreihe des Europäischen Patentamtes (EPO)

25.09.2017 - 29.09.2017
25. bis 29. September 2017: Cyber Security Week in Den Haag

26.09.2017 - 27.09.2017
26. bis 27. September 2017: Intergeo Business Meetings in Berlin

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter