de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

22.04.2016 | MITTEILUNG

Neue Horizont-2020-Preise für saubere Motoren

Die EU-Kommission hat zwei neue Horizont-2020-Preise für revolutionäre Ideen zu sauberen Motoren eröffnet. Das Ziel der Preise ist es, durch neuartige Lösungen den Transport der Zukunft umweltfreundlicher zu gestalten und Luftverschmutzung zu reduzieren.

Die Preise werden in zwei Kategorien vergeben:


  • Engine Retrofit for Clean Air: Diese Kategorie zeichnet Technologien aus, die existierende Dieselmotoren nachträglich umweltfreundlicher machen können. Solche Lösungen sollten Auspuffgase sauberer machen, um die Zeit zur Entwicklung von neuartigen Motoren zu überbrücken. In dieser Kategorie sind 1,5 Mio. Euro ausgeschrieben.

  • Cleanest Engine of the Future: Diese Kategorie richtet sich an revolutionäre Technologien, die neuartige Motoren auf der Basis von traditionellen Treibstoffen entwickeln. Diese neuen Motoren sollten möglichst wenig Abgase ausstoßen und möglichst wenig Treibstoff benötigen. Für diese Kategorie sind 3,5 Mio. Euro ausgeschrieben.


Da sich die Preise an revolutionäre Ideen richten, sind die Einreichungsfristen noch relativ weit in der Zukunft: Der 12. September 2017 für die Kategorie Engine Retrofit for Clean Air, und der 20. August 2019 für die Kategorie Cleanest Engine of the Future. Die Preise werden an dasjenige Projekt verliehen, das die besten Lösungen für die vorgegebene Herausforderung anbietet.


Weiterführende Links:


EU-Kommission - Neue Horizont-2020-Preise

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Markus Hell
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +32 (2) 2865171
Email

Yvonne Lindner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 660 3232
Email

Veranstaltungen

28.03.2017 - 31.03.2017
28. bis 31. März 2017: Kooperationsbörse auf der "Wasser Berlin International"

30.03.2017
30. März 2017: Matchmaking "Advanced Manufacturing - moderne Fertigungstechniken“ im Rahmen der europäischen EUREKA-Initiative „SMART“

04.04.2017
04. April 2017: Projekt-Matchmaking H2020-Aufrufen für Nanotechnologie, neue Werkstoffe, fortschrittliche Produktionstechnologien und Biotechnologie (in Cambridge, UK)

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter