de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

06.04.2016 | MITTEILUNG

Vorbereitungen des NMBP-Arbeitsprogramms 2018-2020 mit öffentlichen Konsultationen gestartet

Die Vorbereitungen zur Ausarbeitung der Arbeitsprogramme des EU-Rahmenprogramms Horizont 2020 für die nächste und damit auch die abschließende Förderperiode 2018-2020 haben bereits begonnen. Öffentliche Konsultationen der Europäischen Kommission sind dabei ein integraler Bestandteil im Rahmen der Arbeitsprogrammgestaltung.

Daher hat die Europäische Kommission nun im Zuge der Planung des Programmteils für Nanotechnologien, Fortschrittliche Werkstoffe, Biotechnologien, Produktions- und Verfahrenstechniken (NMBP) die öffentliche Online-Konsultation eröffnet.
Die Ausarbeitung des Programms berücksichtigt zudem u.a. auch die Vorschläge der drei themenrelevanten Public Private Partnership Boards EFFRA (Factories of the Future), A.SPIRE (SPIRE) und E2B (Energy-Efficient Buildings) sowie der NMBP Advisory Group.

Bis zum 2. Mai 2016 können Interessierte aus der Wirtschaft und Wissenschaft ihre Expertise einbringen und Vorschläge zur Gestaltung des künftigen Arbeitsprogramms 2018+ einreichen. Weitere Informationen finden Interessierte unter dem unten stehenden Link auf der Webseite der Europäischen Kommission.

Unter dem Programmpart LEIT (Leadership in Enabling and Industrial Technologies) werden Ausschreibungen mit den Themenschwerpunkten Informations- und Kommunikationstechnologien, KETs (Key Enabling Technologies) und Weltraum veröffentlicht. Unter NMBP (Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology and Advanced Manufacturing and Processing) werden vier der sechs KETs-Themengebiet zusammengefasst. Für LEIT-NMBP werden in der Förderperiode 2018-2020 rund 1,8 Mrd. Euro zugeteilt.

Weiterführende Links:


Weitere Informationen zu der Konsultation für das NMBP-Arbeitsprogramm 2018-2020
Arbeitsprogramm LEIT NMBP 2016-2017

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Christoph Kober
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 6 60-3221
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email

Bettine Gola
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302518
Email

Katarzyna Grajner
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-441
Email

Veranstaltungen

30.05.2017 - 31.05.2017
30. bis 31. Mai 2017: Eurostars Green Summer Event 2017 in Malmö

06.06.2017 - 09.06.2017
7. bis 8. Juni 2017: Kooperationsbörse auf der Subcontracting / ITM in Posen (Polen)

06.06.2017 - 09.06.2017
06.-09. Juni 2017: Kooperationsbörse auf der Subcontracting in Posen

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter