de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

16.03.2016 | MITTEILUNG

EU-Plan zur Unterstützung der europäischen Stahlindustrie

Die europäische Stahlindustrie steht vor ernsten Herausforderungen, die durch globale Überkapazitäten, eine dramatische Zunahme der Ausfuhren und eine Welle unlauterer Handelspraktiken befeuert werden.

Zur Unterstützung der Branche hat die EU-Kommission kurz- und längerfristige Maßnahmen angekündigt. So soll die europäische Abwehr unlauterer Handelspraktiken gestärkt und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit der energieintensiven Industrien wie der Stahlindustrie sichergestellt werden.

Weiterführende Links:


Weitere Informationen

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter