Aktuelle Meldungen

Zurück

18.04.2018 | Neues aus europäischen Förderprogrammen

18. April 2018: Webinar der NKS Bioökonomie zum BBI JU Aufruf 2018

Zur Information interessierter Akteure bietet die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie in Zusammenarbeit mit dem Bio-Based Industries Joint Undertaking (BBI JU) am 18. April 2018 ab 10:00 Uhr ein kostenloses Webinar zum aktuellen BBI JU Aufruf 2018 an.

Neben einer kurzen Einführung in die Hintergründe und Ziele der BBI JU werden u.a. die Inhalte des Aufrufs 2018, Besonderheiten der Antragstellung sowie Abweichungen von den Horizont 2020 Standardregeln behandelt. Darüber hinaus erhalten Sie konkrete Tipps dazu, was einen guten BBI-Antrag ausmacht.

Das Webinar wird auf Englisch gehalten und wird etwa 1,5 Stunden dauern. Eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich. Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Computer, ein Tablet oder Smartphone mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher. Beachten Sie bitte, dass bei der Verwendung eines Tablets oder Smartphones die Installation der Adobe Connect App erforderlich ist.

Bitte wählen Sie sich 5 Minuten vor Beginn des Webinars unter https://webconf.vc.dfn.de/nks-biooekonomie/ ein. Die vorherige Überprüfung der Verbindung und der Funktionsfähigkeit des verwendeten Tools unter https://webconf.vc.dfn.de/common/help/en/support/meeting_test.htm ist ratsam.

Sollten Sie am genannten Termin verhindert sein, können wir Ihnen im Nachgang den Link zur Aufzeichnung zur Verfügung stellen. Dazu, sowie bei Fragen zum BBI JU bzw. zur Teilnahme am Webinar, wenden Sie sich bitte an Alexandros Theodoridis (Tel: 0228/3821-1698, E-Mail: a.theodoridis@fz-juelich.de)


Weiterführende Links:

Zur BBI JU
Zur Einwahl zum Webinar

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Doerthe Zeese
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302 464
Email

Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -315
Email