de | en | pl | fr

Aktuelle Meldungen

Zurück

25.04.2017 | Veranstaltungen

25. April 2017: Grenzüberschreitende Innovationen auf der Hannover Messe 2017

Automatisierung, Digitalisierung und Energietechnik aus Polen und der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Dienstag, den 25. April 2017, im Convention Center (CC), Saal 12

Auf der Hannover Messe werden im Jahr 2017 etwa 200.000 Besucher und 6.500 Aussteller erwartet, die aller Voraussicht nach über 5,6 Mio. Geschäftskontakte schließen werden. Gute Geschäftskontakte sind jedoch selten ein Zufall.

Damit Unternehmen auf der Messe tatsächlich den richtigen Geschäftspartner finden, bieten die Cluster Metall Brandenburg, Energietechnik Berlin-Brandenburg, das Enterprise Europe Network und das polnischen Cluster Obróbki Metali eine spezielle Plattform, um potenzielle Kooperationspartner aus der deutschen Hauptstadtregion und Polen für gemeinsame Innovationsprojekte wie z.B. unter Horizont 2020 zu finden.

Nutzen Sie die Möglichkeit und präsentieren Sie Ihre (Projekt-) Idee/ Kooperationsanfrage im Rahmen unseres Workshops „Grenzüberschreitende Innovationen“ am Dienstag, den 25. April 2017 im Convention Center (CC), Halle 12 auf der Hannover Messe 2017.

Erfahren Sie mehr über
• das Enterprise Europe Network, das europäische KMU bei der Suche nach geeigneten Partnern für F&E- und Technologiekooperationen sowie beim Zugang zu EU-Förderprogrammen unterstützt,
• die Cluster Metall Brandenburg und Energietechnik Berlin-Brandenburg, und wie diese das Innovationspotenzial von KMU mit spezifischen Maßnahmen unterstützen,
• ein ausgezeichnetes Metallcluster aus Nordostpolen – das Klaster Obróbki Metali,
• innovative Projektideen von Unternehmen aus der Metall- und Energietechnikindustrie aus Brandenburg und Polen.

Sprechen Sie mit potenziellen Partnern, mit denen Sie Ihre Projektidee gemeinsam auf eine höhere Ebene bringen können.





Weiterführende Links:

Anmeldung zur Veranstaltung

Zurück

Druckansicht

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2013 aktualisiert.

 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie unseren aktuellen Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten wollen.
 
Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


 
Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie an H2020-Informationen zu Ihrer Branche interessiert sind.
Gesundheitswirtschaft
Energietechnik
Verkehr, Mobilität, Logistik
IKT, Medien, Kreativwirtschaft
Optik
Ernährungswirtschaft
Metall
Kunststoffe, Chemie
Tourismus

Ihre Email-Adresse:

Bestellen
Abbestellen

 
 


Ihre Ansprechpartner

Ulrike Munz
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

Tel: +49 (331) 730 61 -318
Email

Wolfgang Treinen
Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Tel: +49 (30) 46302-268
Email

Veranstaltungen

15.11.2017 - 25.11.2017
15. bis 25. November 2017 in Berlin: Iranische Unternehmensdelegation - Bereich Energie & Umwelt

20.11.2017 - 21.11.2017
20. und 21. November 2017: "HIMSS IMPACT 17 - Big data in Medicine" in Potsdam

20.11.2017 - 24.11.2017
20. bis 24. November 2017, Brüssel: H2020 Project Development Week

Kooperationsdatenbank

 
Berlin Partner IHK Ostbrandenburg ZAB Twitter